Anmeldung / Zuzug

Wer neu in Ascona Wohnsitz nimmt, hat sich innert 8 Tagen persönlich (bei Familien reicht ein volljähriges Mitglied) bei der Einwohnerkontrolle anzumelden. Wir benötigen einen Personalausweis (Identitätskarte oder Pass), die Kopie des Mietvertrags und den Krankenkassennachweis. Sie werden ein Zuzugsformular ausfüllen müssen. Bitte melden Sie sich zuerst bei Ihrer vorherigen Wohngemeinde ab.

 

Abmeldung / Wegzug

Abmeldungen sind vor dem Wegzug persönlich der Einwohnerkontrolle mitzuteilen oder schriftlich mit dem Wegzugdatum und der neuen Adresse zu bestätigen. Melden Sie sich bei der Einwohnerkontrolle der neuen Wohngemeinde an.

 

Adressänderung

Adressänderungen innerhalb der Gemeinde sind persönlich mit der neuen Adresse und dem Umzugsdatum der Einwohnerkontrolle mitzuteilen.

 

Ausstellung von Dokumenten

  • Leumundszeugnis
  • Aufenthaltsbewilligung
  • Handlungsfähigkeitszeugnis
  • Wohnsitzbescheinigung/Aufenthaltszeugnis
  • Andere Bescheinigungen (Lebensbescheinigung, Ledigkeitsbescheinigung, Staatsangehörigkeitsnachweis, Familienausweis, Anmeldeformular für die Arbeitslosenversicherung)

 

Vermieter

Vermieter oder Liegenschaftsverwalter sind gegenüber der Einwohnerkontrolle verpflichtet, die ein- und ausziehenden Mieter zu melden. Dies gilt auch für Umzüge innerhalb desselben Gebäudes.

 

  • Einzug Mieter
  • Auszug Mieter
  • Umzug Mieter innerhalb desselben Gebäudes
..
..

AHV GEMEINDEZWEIGSTELLE

 

E-Mail: avs@ascona.ch

 

Aufgaben

Die AHV-Zweigstelle erteilt Auskünfte über:

AVS/AHV: Altersversicherung und Hinterlassenenrente (Witwen, Witwer und Waisen)

AI/IV: Invalidenversicherung

AF: Familienzulagen für Arbeitnehmende

Die Anmeldeformulare für die entsprechenden Leistungen stehen zur Verfügung.

Bei der AHV-Gemeindezweigstelle können Sie auch folgende Formulare anfordern:

- Antrag auf Ergänzungsleistungen zu AHV- und IV-Renten

- Antrag auf Hilflosenentschädigung der AHV und IV

 

Anmeldung an die AHV-Ausgleichskasse mittels folgender Fragebögen:

Anmeldung von nichterwerbstätigen Personen

Anmeldung von Selbständigerwerbenden

Meldung Mitarbeitereinstellung

Anmeldung juristischer Personen

Anmeldung von Arbeitgebern mit Haushaltspersonal

 

Sozialdienst

Der Sozialdienst informiert und hilft denjenigen, die sich bezüglich ihrer finanziellen Probleme an die Gemeinde wenden.

Er ist die Anlaufstelle für Anträge auf Kleinkinderbetreuungsbeiträge, Ergänzungsleistungen für Kinder, Krisenzulagen, Sozialhilfe.

 

Prämienverbilligung der Krankenkasse

Die Antragsformulare für die Prämienverbilligung der Krankenkasse stehen zur Verfügung (ab Mitte September).

Frist für den Antrag ist der 31. Dezember des Vorjahres in Bezug auf das Jahr der Prämienverbilligung.

 

..
..

MILITÄRWESEN

 

E-Mail: naretto@ascona.ch

 

Aufgaben

Der Verantwortliche fürs Militärwesen in der Gemeinde kümmert sich um sämtliche Mutationen, die die Wehrpflichtigen betreffen. Er informiert die kantonale Militärbehörde über alle Mutationen, die die Wehrpflichtigen angehen und liefert ihr einmal jährlich die Liste mit den neuen Stellungspflichtigen.

 

Militärdienst

Angehörige der Schweizer Armee oder des Zivilschutzes sind verpflichtet, sich bei Zuzug, Wegzug oder Adressänderungen innerhalb der Gemeinde bei der Einwohnerkontrolle der alten und der neuen Wohngemeinde zu melden und ihr Dienstbüchlein aktualisieren zu lassen.

Für die Anforderung eines Duplikats des Dienstbüchleins muss das entsprechende kantonale Formular ausgefüllt werden.

Bei Auslandaufenthalten von mehr als 1 Jahr müssen sich Schweizer Bürger beim Amt für Militär melden und mindestens 1 Monat vor Abreise ein Gesuch für Auslandurlaub einreichen.

Weisen Sie das Dienstbüchlein und die Auswanderungsnachweise vor (Flugticket, Visum, Schuleinschreibung etc.)

 

Obligatorisches Schiessen und Wiederholungskurse

Konsultieren Sie das Anschlagbrett.

 

Weitere Informationen

  • Detaillierte Informationen über die Rekrutierung, die Informations- und die Orientierungstage sind auf der Website des Amts für Militär- und Kreiskommando abrufbar.
  • Informationen über die Struktur des Zivilschutzes Locarno und Vallemaggia sind auf der Website der „PCi Locarno e Vallemaggia“ zu finden.

 

 

© ascona.ch